Drohne für Anfänger mit Kamera unter 100 Euro

Eine gute, günstige Drohne für Anfänger und Einsteiger

Sicher ist die Frage: „Was ist die beste Drohne für Einsteiger unter 100 Euro?„, nicht pauschal und glasklar zu beantworten – aber sehr interessant!

Deshalb habe ich mich näher mit dem Thema „gute Einsteigerdrohnen für wenig Geld„, ausfühlich beschäftigt. Dabei habe ich mir einige, günstige Drohnen bestellt und diese über mehrere Wochen ausprobiert. Also meinen eigenen, Drohnen Test für Anfänger durchgeführt.

 

mehr erfahren* Anzeige
mehr erfahren* Anzeige

Günstige Drohne für Anfänger und Einsteiger

Mit eingeflossen sind natürlich, sowohl die vorerst wichtigsten Aspekte, wie z.B. Steuerung und Stabilität der RC Drohne, als auch Punkte, wie z.B. Service des Händlers. Anfangen möchte ich aber zunächst einmal mit dem Lieferumfang. Bei der ScharkSpark SS41* ist alles dabei, was du benötigst.

ScharkSpark Drohne SS41 Drohne mit 2 Kameras - 1080P FPV HD Kamera/Video und 720P Kamera, optischer Flugstabilisator, RC Spielzeug Quadcopter
ScharkSpark Drohne SS41 Drohne mit 2 Kameras - 1080P FPV HD Kamera/Video und 720P Kamera, optischer ...*
von ScharkSpark
  • ✈ Zwei Kameras: Mit der 1080p HD Frontkamera und der 720P Bodenkamera können Sie verschiedene Perspektiven erleben und jederzeit zwischen den beiden Echtzeitblickwinkeln wechseln. Dadurch können Sie wunderschöne Momente aufnehmen.
  • ✈ Optischer Flugstabilisator: Die hochpräzisen Orientierungssensoren lassen die Beetle ruhig schweben und sorgt für einen noch stabileren Flug. Dies macht die Steuerung einfacher und sogt für noch mehr Nutzerfreundlichkeit für Anfänger. Außerdem lassen sich dadurch leichter schärfere Fotos und Videos aufnehmen.
  • ✈ Gestensteuerung: Machen Sie einfach spezielle Gesten und die Drohne nimmt automatisch Fotos und Videos auf. Dadurch ist es noch einfacher, hochauflösende, lebendige Aufnahmen zu machen und mehr Spaß beim Fliegen zu haben.
  • ✈ APP-Steuerung: Die Drohne lässt sich perfekt über Ihr Smart Phone steuern. Lassen Sie die unhandliche Fernbedienung hinter sich und erleben Sie noch mehr Spaß und Freiheit beim Fliegen im Freien.
  • ✈ Modulare Batterie: 14-16 Minuten Flugzeit, erweitern Sie Ihre Flugerfahrung. Um weitere Batterien zu kaufen, suchen Sie bei Amazon.de nach ASIN: B07MQXYGCR.
Im Shop ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferumfang der ScharkSpark Beetle SS41 Einsteigerdrohne

» Drohne für Anfänger und Einsteiger – Inhaltsverzeichnis

Fernbedienung und Bedienungsanleitungen der Drohne für Anfänger

Die, in meinen Augen, beste Drohne für Anfänger unter 100 Euro, verfügt über einen ordentlichen Lieferumfang und hat somit alles mit an Bord, was du brauchst. Es gibt zwei Anleitungen. Einmal wird beschrieben, wie die Drohne flugbereit gemacht wird und wie sie mit der Fernbedienung gesteuert wird. Ich persönlich, bevorzuge die Steuerung über die Fernbedienung. Die Beetle*, kann aber auch nur mit dem Smartphone, über eine App gesteuert werden. Wie bei den meisten Drohnen dieser Art, kann das Smartphone unter der Fernbedienung eingespannt werden. Ich fliege mit Fernbedienung und sehe mir über das Smartphone die Kameraaufnahme an. Mit der Fernbedienung, fühle ich mich einfach sicherer, als über das Handy. Das ist aber reine Geschmacksache!

Die Fernbedienung ist bei der Beetle* Drohne, selbstverständlich auch schon mit dabei!

Drohne für Anfänger unter 100 Euro
Lieferumfang der ScharkSpark Beetle SS41. Die Beetle Drohne ist eine günstige Drohne mit Kameras für Anfänger.

» Drohne für Anfänger und Einsteiger – Inhaltsverzeichnis

Die Propeller der ScharkSpark Beetle SS41 Drohne für Einsteiger

Es sind bereits, bei der Lieferung, 4 Propeller montiert, du kannst also gleich, nachdem der Akku aufgeladen ist, losfliegen. Außerdem sind noch 4 weitere Propeller als Ersatz, mit im Paket enthalten. Ich hatte mir versehentlich noch Ersatzpropeller dazu bestellt, das war also garnicht nötig gewesen.

Außerdem sind vier Propellerschützer dabei. Diese müssen vor dem Flug eingeklickt werden. Ich hätte mir hier gerne etwas mehr Schützer als Ersatz gewünscht. Das ist, neben dem Einlegen und ggf. das Aufladen der Batterien, das Einzige, was vor dem ersten Drohnenflug getan werden muß. Wenn du das Smartphone nutzt, was ich für die Kameras natürlich sehr empfehle, dann muß natürlich noch die App installiert werden. Bei deinen ersten Starts, brauchst du die App aber noch nicht unbedingt. Wenn du ein absoluter Anfänger bist, mußt du am besten, erstmal das Fliegen mit der Fernbedienung üben. Auf die Kameraufnahmen, kannst du dich als kompletter Einsteiger, am Anfang noch garnicht konzentrieren, denke ich. Ich empfehle, mind. 5 – 6 Akkuladungen als reine Übungsflüge einzuplanen.

» Drohne für Anfänger und Einsteiger – Inhaltsverzeichnis

Der Drohnen Akku

Es ist ein Akku und ein USB Ladekabel bei der Beetle*, mit im Lieferumfang enthalten. Hierzu gleich ein kleiner Tipp: Wenn dir diese Drohne gefällt und du eine gute Bewertung hinterlässt, erhältst du einen weiteren Akku, kostenlos dazu. Das finde ich schonmal toll. Ich habe mir noch einen weiteren Akku bestellt. Also habe ich drei Akkus für diese Drohne. Damit kann ich ca. 30 -45 Minuten fliegen.

ScharkSpark 1 Batterien + 4 Propeller + 1 USB-Ladekabel für SS41 Drohne The Beetle
ScharkSpark 1 Batterien + 4 Propeller + 1 USB-Ladekabel für SS41 Drohne The Beetle*
von Ironpeas

ScharkSpark 1 Batterien + 4 Propeller für FQ41Drohne The Beetle

Im Shop ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

» Drohne für Anfänger und Einsteiger – Inhaltsverzeichnis

ScharkSpark Beetle SS41 Garantie

Die Garantie beträgt ein Jahr. Allerdings hast du im Paket Kontaktmöglichkeiten, bei der du nur eine Email hinschicken musst. Dadurch wird automatisch die Garantie auf drei Jahre erhöht. Wieder eine einfache, gute Sache. Der Kontakt mit ScharkSpark ist recht einfach und es lief bei mir, alles tadellos. Ich bin von ScharkSpark, in Sachen Kundenservice, wirklich begeistert. Hier ist der Kunde, wirklich noch König. Denn, ich habe die Fernbedienung einmal jemanden sehr unerfahrenen in die Hand gedrückt. Dieser sollte einfach mal etwas üben. Es lief alles recht gut, bis er die Drohne, in einen Busch steuerte…

Normalerweise beenden die Propeller, bei einem Widerstand, automatisch die Rotation. Hier waren allerdings drei frei laufend und einer irgendwie verhedert. Also ist dabei leider der Motor des einen Propellers durchgebrannt. Ich habe es sofort gerochen, als ich die Drohne aus dem Busch befreit hatte. Das habe ich ScharkSpark geschrieben und ich habe ohne langes Gerede oder Gefrage, anstandslos, eine komplett neue Drohne erhalten. Ich war wirklich erstaunt und begeistert, dass es diese Art von Service, so noch gibt. Bei ScharkSpark scheint das tatsächlich so üblich zu sein – TOLL!

» Drohne für Anfänger und Einsteiger – Inhaltsverzeichnis

Die Kameras der ScharkSpark Beetle SS41 Drohne für Anfänger

 

Es sind zwei Kameras, bei dieser guten Einsteigerdrohne unter 100 Euro verbaut worden. Eine ist an der Front der Drohne eingelassen. Wenn die RC Drohne vorwärts fliegt, senkt sich der Rumpf etwas ab. Dadurch wird das Blickfeld der Frontkamera ebenfalls, etwas weiter nach unten verlagert. Die 1080P Frontkamera, liefert akzeptable Ergebnisse aus, die jedem Anfänger und Einsteiger, vorerst ausreichen dürften. Erwarte aber bitte keine Videoaufnahmen, wie du sie aus dem TV kennst, wir reden hier immernoch über eine günstige RC Drohne, mit zwei Kameras. Bei der 720P Kamera, die im Boden der Beetle* eingebaut ist, ist die Qualität nicht wirklich berauschend. Anders gesagt, die Bodenkamera liefert ziemlich pixelige Bilder. Dennoch kannst du auch damit etwas erkennen.

mehr erfahren* Anzeige
mehr erfahren* Anzeige

Die Kamera Funktionen bei der Beetle SS41 Einsteigerdrohne

Wie bereits erwähnt, sind zwei Bedienungsanleitungen, bei dieser Einsteigerdrohne beigefügt. Bei einer davon, handelt es sich um eine Bedienungsanleitung, nur für die App. Da erfährst du alles zur Installation und zum Gebrauch der App. Natürlich wird hier auch genau beschrieben, wie du Filme drehst und allgemein die Kameras und die Ansicht auf dem Smartphone steuerst. Es gibt verschiedene Modi zur Kamersteuerung. Beispielsweise nur die Vollansicht der Front,- ODER Bodenkamera. Dann gibt es aber auch einen Splitscreen der beiden Kameras und weitere Optionen.

Außerdem kann die Drohne auch Ojekte verfolgen. Das heisst, einmal ein Objekt fixieren, dann wird die Drohne versuchen, dieses Objekt, nicht mehr aus der Kamerasicht zu verlieren. Eine tolle Sache!

 

Einsteiger Drohne mit Kamera, die sogar auf Bewegungen reagiert

Zudem reagiert die Kamera auch auf Bewegungen & Gesten. Wenn du z.B. das „PEACE“ Zeichen machst, wenn die Kamera dich im Visier hat, dann wird automatisch ein Foto erstellt. Hältst du die offene Unterseite der Hand in Richtung der Kamera oder machst eine „Rahmenbox“, also ein Viereck mit den Fingern, beginnt die ferngesteuerte Drohne sofort, automatisch ein Video aufzunehmen.

 

Flugverhalten und Steuerung der Beetle Drohne

Um es so detaliert wie möglich zu erkären, möchte ich einfach kurz Beschreiben, wie die Drohne gesteuert wird. Natürlich muß vorher der Akku aufgeladen und in die Drohne eingelegt werden. Außerdem müssen noch Batterien in die Fernbedienung eingelegt werden. Achtung: Die Batterien für die Fernbedienung sind bei der Beetle NICHT im Lieferumfang enthalten. Zunächst stellst du dich, optimaler Weise, auf einer großen, weiten Wiese, direkt hinter die Drohne. Jetzt schaltest du zunächst die Drohne ein und dann die Fernbedienung. An der Beetle Drohne, sind LED’s angebracht, diese müssten jetzt blinken. Den linken Steuerhebel an der Fernbedienung einmal rauf,- und einmal runter bewegen, dann wird die Drohne mit der Fernbedienung, in der aktuellen Richtung, kalibriert.

Das heisst, ab jetzt entspricht, sowohl vorwärts und rückwärts, als auch links und rechts, genau den Richtungen, deines aktuellen Standortes im Bezug zur Umgebung. Es gibt bei der Beetle Drohne auch einen Kopflos Modus. Dieser bedeutet, die Steuerung reagiert immer zur aktuellen Ausrichtung der Drohne. Das kann am Anfang verwirren, versuche es besser erstmal ohne Kopflos Modus.

Beetle Drohne für Anfänger starten und steuern

Wenn die Drohne, wie in der Anleitung (sehr gut und einfach) beschrieben, Kalibriert ist, kann der erste Start erfolgen. Es gibt 2 verschiedene Startmöglichkeiten bei der Beetle* Drohne. Wenn beide Schalthebel an der Fernbedienung nach Außen gedrückt werden, starten die Motoren. Entweder hebt die Drohne ab, indem du einfach den linken Hebel nach oben legst, oder du benutzt die Start/Lande Funktion. Ich empfehle letzteres, weil dann die Drohne automatisch auf ca. einen Meter hochfliegt und dann, erstmal in der Luft stehen bleibt. Drückst du erneut die Start/Lande Taste, landet die BEETLE Drohne wieder sicher auf dem Boden und die Rotoren bleiben stehen.

Wenn sie in der Luft ist, ist der linke Hebel für die Steuerung der Drehung, in der Luft verantwortlich und der rechte Hebel, steuert die RC Drohne in die jew. Richtung. Der linke Hebel hoch,- oder runter, lässt die Drohne hoch und runter fliegen. Wird der rechte Hebel hoch,- oder runter bewegt, fliegt diese Einsteiger Drohne vorwärts oder rückwärts. Mit etwas Übung, macht das schon richtig Spaß!

Tipps für deinen ersten Flug mit deiner neuen Einsteiger Drohne

Bei Seitenwinden automatisch gegensteuern, ist mit der BEETLE ebenfalls, über vier verschiedene Tasten (für jede Windrichtung eine) möglich. Das funktioniert auch recht gut. Es gibt 3 verschiedene Geschwindigkeiten von langsam, über mittel bis schnell. Am Anfang, bleib erstmal bei langsam und verwende möglichst wenig Luftraum, wenn kein Wind weht. Fange wirklich erstmal langsam an, denn umso schneller wirst du dich mit den Funktionen an der Fernbedienung vertraut machen.

Zu guter letzt, sei noch der Flip erwähnt. Eine tolle Sache, die richtig Spaß macht. Denn damit kannst du Loopings machen. Einmal die Flip Taste auf der Fernbedienung drücken, dann beginnt diese 3 mal zu piepen. Wenn du in dieser Zeit, den rechten Hebel, in irgendeine Richtung bewegst, wird der Looping in diese Richtung ausgeführt. Damit hast du immer die Show auf deiner Seite ;-). Außerdem ist der Flip gut geeignet, den Akkustand zu testen. Kein Flip beudetet: Akku bald leer – landen!

» Drohne für Anfänger und Einsteiger – Inhaltsverzeichnis

 

Ferngesteuerte Drohne für Anfänger mit Kamera unter 100 Euro

ScharkSpark Drohne SS41 Drohne mit 2 Kameras - 1080P FPV HD Kamera/Video und 720P Kamera, optischer Flugstabilisator, RC Spielzeug Quadcopter
ScharkSpark Drohne SS41 Drohne mit 2 Kameras - 1080P FPV HD Kamera/Video und 720P Kamera, optischer ...*
von ScharkSpark
  • ✈ Zwei Kameras: Mit der 1080p HD Frontkamera und der 720P Bodenkamera können Sie verschiedene Perspektiven erleben und jederzeit zwischen den beiden Echtzeitblickwinkeln wechseln. Dadurch können Sie wunderschöne Momente aufnehmen.
  • ✈ Optischer Flugstabilisator: Die hochpräzisen Orientierungssensoren lassen die Beetle ruhig schweben und sorgt für einen noch stabileren Flug. Dies macht die Steuerung einfacher und sogt für noch mehr Nutzerfreundlichkeit für Anfänger. Außerdem lassen sich dadurch leichter schärfere Fotos und Videos aufnehmen.
  • ✈ Gestensteuerung: Machen Sie einfach spezielle Gesten und die Drohne nimmt automatisch Fotos und Videos auf. Dadurch ist es noch einfacher, hochauflösende, lebendige Aufnahmen zu machen und mehr Spaß beim Fliegen zu haben.
  • ✈ APP-Steuerung: Die Drohne lässt sich perfekt über Ihr Smart Phone steuern. Lassen Sie die unhandliche Fernbedienung hinter sich und erleben Sie noch mehr Spaß und Freiheit beim Fliegen im Freien.
  • ✈ Modulare Batterie: 14-16 Minuten Flugzeit, erweitern Sie Ihre Flugerfahrung. Um weitere Batterien zu kaufen, suchen Sie bei Amazon.de nach ASIN: B07MQXYGCR.
Im Shop ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zu den RC Drohnen Bestsellern

Drohne mit Kamera Kaufberatung

Profi Drohnen mit Wärmebildkamera